Bitcoin on the radar of BlackRock

The giant awakens: Bitcoin on BlackRock’s radar

  • Good for the climate. Good for investment. Xtrackers ESG ETFs.
  • Those who include the shares or bonds of particularly ecological, social and ethical companies in their portfolio can have a targeted impact on the environment and society and at the same time take advantage of yield opportunities.
  • Make your money fit for the future – with Xtrackers ESG ETFs. THINK ESG. THINK X.

Larry Fink, chairman of BlackRock, sees enormous potential in Bitcoin. In his opinion, the crypto currency could establish itself as a Anon System global standard investment and already has a significant impact on the US dollar.

As CNBC reports, Bitcoin has appeared on the radar of the world’s largest asset manager. According to the report, Larry Fink said this at an event organised by a US think tank. There, he attributed enormous potential to the crypto currency and already noted effects on the US dollar.

Bitcoin can become a global market

JustTRADE is the first German provider to offer an all-in-one solution for trading in crypto currencies (Bitcoin, Ethereum, Ripple, …) shares, ETFs and certificates. The website and app are intuitively designed, offer many useful features and are suitable for both beginners and advanced traders. Best of all, there are no transaction costs or network fees.

Although the crypto currency is still relatively small compared to other asset classes, it has the potential to reach a global level, says the 68-year-old. The US dollar would affect the development of Bitcoin to the extent that it would make the American currency less relevant on the international market. The CIO of the US company Rick Rieder even predicted in November that Bitcoin would soon take the place of gold.

Fidelity compares Bitcoin to investments in emerging markets

BlackRock is not the first major asset manager to see potential in crypto currencies. The Fidelity report published in October also recognised the potential offered by Bitcoin and the rest of the crypto space. In the report, the asset manager compares investments in digital currency with investments in emerging markets from the 1980s.

Meanwhile, BlackRock is also indirectly involved in crypto-currency through its stake in Microstrategy, which this year converted a large part of its cash reserves into BTC.

BTC / USDT-trendianalyysi: Bitcoin palaa yli 17000 dollarin rajan, kun salausmarkkinat elpyvät

Bitcoin on jälleen yli 17 000 dollarin rajan, kun se on korjattu jyrkästi 16 200 dollarin alimpaan tasoon.
Kun laajemmat salausmarkkinat elpyvät, BTC / USDT: n volatiliteetti on laskenut.
BTC / USDT pysyy nousussa, mutta voi silti nähdä sivuttaisliikkeen ennen kuin se lähtee taas nousuun.
Yleiskatsaus (24 tuntia vuorokaudessa)

BTC / USDT avasi tänään kaupankäyntikauden 16.788.00 USD: ssä. Kauppakauden korkein hinta oli 17 438,79 USD, alin hinta oli 16 438,08 USD. Kirjoitushetkellä BTC / USDT on asettunut 17364,30 dollariin, 2,52% korkeamman matalan keskiarvon 16938,04 USD yläpuolelle.

BTC / USDT: n koko kaupankäyntivolyymi oli 41808 BTC, alle puolet edellisen kauden 85297 BTC: stä.

Historiallisen volatiliteetin indeksi (HVI) on kirjoitushetkellä 67,90 (keskitaso), kun edellisen kaupankäynnin ajanjakson lopussa se oli 67,27.

Aiheeseen liittyvät julkaisut
Bitcoinin nousuaika ei ole vielä salausanalyytikko
Bitcoinin hintaennuste – Ei V-muodon palautumista, koska BTC / USD pysähtyy 17000 dollariin
Yhdysvaltain ekonomisti Nouriel Roubini sanoo, että Bitcoin on “pahimmin manipuloitu omaisuus”
Vaimentavatko vaihtopalvelut Bitcoins DeFi -tavoitteita?

Hinta-analyysi

BTC / USDT-trendianalyysi: Bitcoin palaa yli 17000 dollarin rajan, kun salausmarkkinat elpyvät 1
BTC / USDT on toipunut laajemman salausmarkkinan kanssa ja avannut kaupankäynnin ajanjakson 16 788 dollarilla, pudoten hetkeksi kaupankäynnin alimpaan tasoon ennen kuin se nousi yli 17 000,00 USD -merkin kaupankäyntikauden korkeimpaan tasoon 17 438,79.

Elpymisen aikana oli hetki epävarmuutta, kun hinta laski voimakkaasti 17 200 dollarista 16 938,04 dollariin kaupankäynnin puolivälissä. Kirjoitushetkellä BTC / USDT on asettunut 17364,30 dollariin.

Tilavuusanalyysi
BTC / USDT-trendianalyysi: Bitcoin palaa yli 17000 dollarin rajan, kun salausmarkkinat elpyvät 2
BTC / USDT aloitti tämän kaupankäynnin ajanjakson 3533 BTC: n kaupankäyntimäärällä ja edellisen kaupankäynnin ajanjakson keskiarvolla 2047 BTC. Kaupankäyntikauden ensimmäisten tuntien aikana kaupankäyntivolyymi laski merkittävästi saavuttaen 517 BTC: n alimman tason. Tätä seurasi kuitenkin nopeasti kaupankäyntivolyymin nousu 2683 BTC: hen, kun 17000 USD -merkki rikkoi, mikä nosti keskiarvon takaisin hieman 1775 BTC: hen.

Kirjoitushetkellä kaupankäyntimäärä on 2372 BTC ja keskiarvo 1266 BTC.

OBV (On Balance Volume) -indikaattori pysyi vakaana koko kauden ajan, mutta näki merkkejä noususta kauppakauden loppua kohti. Kertyminen / jakelu (Acc / Distr) nousi koko jakson ajan.

Volatiliteettianalyysi
BTC / USDT-trendianalyysi: Bitcoin palaa yli 17000 dollarin rajan, kun salausmarkkinat elpyvät 3
BTC / USDT aloitti tämän kaupankäynnin ajan korkean volatiliteetin alkaessa HVI-lukemalla 10,84 (korkea) ja nousten nopeasti (14,27). Toipumisen tapahtuessa volatiliteetti kuitenkin laski alimpaan arvoon 5,01 (matala-keskitaso) ennen laskeutumista arvoon 6,67 (keskitaso) kirjoituksen aikaan.

Hintojen ennuste

Eilen jyrkkään korjaukseen on vihjeen 16 200,00 USD: iin. Volatiliteetti on vähentynyt merkittävästi, ja BTC / USDT on palannut yli 17 000,00 USD -merkin ylittäen aiemmin vakiintuneen tukitason.

Acc / Dist on jatkanut suuntaustaan ​​ylöspäin, mikä viittaa siihen, että BTC / USDT: n auttamiseksi matkalla kaikkien aikojen korkeimmalle tasolle on edelleen olemassa vauhtia. OBV pysyi kuitenkin suhteellisen tasolla tänä kaupankäynnin aikana ja kaupan volyymi laski hieman.

Vaikka Bitcoin pysyy nousevana pitkällä aikavälillä, lyhyellä aikavälillä odota lisää sivuttaisliikkeitä ennen kuin BTC / USDT: llä on uusi yritys saavuttaa kaikkien aikojen korkein.

Uutisissa
Kiina takavarikoi 4,2 miljardin dollarin arvosta kryptovaluutta, joka liittyy väitettyyn huijaukseen.

Saksan valtiovarainministeri kehottaa EKP: tä nopeuttamaan CBDC-kehitystään.

Tetherin markkina-arvo kasvaa lähes ennätysvauhtia

Ethereum-søk er på sitt høyeste nivå siden begynnelsen

Ethereum-søk er på sitt høyeste nivå siden begynnelsen av 2018

Ethereum brenner akkurat nå, både i børser og i Google. Men påvirker det prisen eller er det bare en merkelig tilfeldighet?

Ethereum brenner! Og nei, vi snakker ikke bare om prisen. Antall søk om Ethereum og ETH øker så raskt at det bare kan sammenlignes med begynnelsen av 2018.

Ifølge data fra Google Trends har amerikanere Bitcoin Profit ivrig forsket på Ethereum mer og mer hver dag siden oktober 2020. Populariteten til Ethereum har nådd en årlig høyde, ledet av Washington DC, California og New York.

Ting er veldig like i resten av verden. Veksten i Ethereums popularitet er bemerkelsesverdig, og antall søk har overgått nivåene i 2020 og 2019 med en høyere tetthet av spørsmål i —sit tight — Kosovo, Makedonia og Nigeria.

Alt ser ut til å følge oppførselen til de generelle markedene. Interessen for Bitcoin er også på topp, og andre altcoins dukker også opp i Google Trends.

Ethereum har gode grunner til å vekke interesse

Flere årsaker kan forklare denne økningen. Den første er selvfølgelig prisen på ETH: Den nest største kryptovalutaen ved marketcap går gjennom en bullish syklus og erobrer nivåer som ligner på de for 2 år siden.

Og selv om det fortsatt er langt fra å berøre ATH, er det allerede mye spekulasjoner om fremtiden til Ethereum på hitlistene.

En annen grunn er oppgraderingen til Ethereum 2.0. Dette er utvilsomt en av de mest kritiske hendelsene i hele kryptoøkosystemet. Ethereum er infrastrukturen der nesten alle DeFis, og de fleste av dapps, NFTs og andre typer produkter kjører.

#Ethereum 2.0 innskuddskontraktsstatistikk

– Total innsatt verdi: 423.200 ETH
Validatorer: 12,575
Fase 0 innsatsmål: 80,7%

Fortsatt 12 timer igjen for å nå målet på 524,288 ETH som kreves for å lansere Beacon Chain 1. desember.

Diagram: https://t.co/EK4PNxBmSG pic.twitter.com/3582vvkZ2e

– glassnode (@glassnode) 23. november 2020

Oppgradering til Ethereum 2.0 vil avlaste nettverket og gjøre det mer skalerbart.

Og for det tredje, den alminnelige interesse etter adopsjon av institusjonelle kunder. Bare som et eksempel kunngjorde PayPal støtte for Ethereum-transaksjoner og beskrev blockchain på en kontroversiell, men spennende måte.

Kontakten av nocoiners med hendelser og nyheter om denne blockchain kan ha utløst deres interesse.

Er det en sammenheng mellom priser og renter?

Selv om det ikke er vitenskapelig bevis for å fastslå noe årsakssammenheng mellom de to, synes fakta – om enn omstendigheter – å peke på det. Generelt sammenfaller en økning i prisene med en økning i søk, og et prisfall har en tendens til å falle sammen med en reduksjon i interessen for Google.

Imidlertid er vi fortsatt i en fase som kan sammenlignes med kylling-og-egg-problemet: Hva skjer først? Det er vanskelig å si om en økning i interessen for Ethereum forårsaker en påfølgende bullish trend, eller om folk faktisk søker etter Ethereum etter å ha fått vite om prisøkningen.

Googles anslag kan imidlertid være nyttige for handelsmenn. Det forventes for tiden at interessen for søk vil fortsette å øke. I så fall, selv om det er ukjent hva som forårsaker denne boom, kan prisen følge samme trend hvis fortiden gjentar seg.

Morgan Creek Boss spielt die Auswirkungen negativer Bitcoin-Schlagzeilen auf Hodlers herunter

Bitcoin-Inhaber können Zugang zu mobilfunkbasiertem DeFi auf Celo erhalten
In der angeblich rekordverdächtigen Woche, die für Bitcoin eine Rekordwoche werden sollte, lief der Schwung des digitalen Assets gegen eine Mauer und der Wert des Assets stürzte ab. Mark Yusko, der Präsident der Investmentfirma Morgan Creek Capital Management, bleibt jedoch von der negativen Presse, die die Wende der Ereignisse umgab, unbeeindruckt.

Kein Grund zur Furcht
Yusko ging zu Twitter, um die jüngste negative Presse über Bitcoin zu vernichten. Der Anlageexperte erklärte, dass alle negativen Schlagzeilen Tricks aus dem traditionellen Finanzsektor seien, wobei viele versuchen, die Einführung von Bitcoin zu verlangsamen.

Wie Yusko betonte, haben die etablierten Unternehmen immer versucht, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um die Einführung innovativer Konzepte zu verlangsamen. Ob es nun um staatliche Regulierung oder um die Aufmerksamkeit der Medien geht, an Taktiken aus dem traditionellen Raum mangelt es nicht. Wie er jedoch betonte, hat die Strategie nie funktioniert und wird auch diesmal nicht funktionieren.

Der CEO hob auch hervor, dass Repressionstaktiken nur Spekulanten davon abhalten würden, dem Vermögenswert zu vertrauen. Echte Investoren verstehen, dass Bitcoin einen erheblichen Wert bietet, und sie werden bereit sein, langfristig an dem Vermögenswert festzuhalten.

“Jeder Vermögenswert hat einen fundamentalen Wert, der auf für den Vermögenswert spezifischen Metriken basiert, und einen Preis, der auf einem Niveau basiert, bei dem zwei Personen zustimmen, eine gewisse Menge dieses Vermögenswertes in Echtzeit zu tauschen Investoren sind langfristige Inhaber, die sich auf den Wert konzentrieren, und Spekulanten sind kurzfristige Inhaber, die sich auf den Preis konzentrieren”, sagte er.

Yusko ist seit langem ein Fan von Bitcoin gegenüber dem traditionellen Finanzsystem. Letzten Mai sagte er gegenüber CNBC: Schnelles Geld, dass Bitcoin eine bessere Investition sei als die Aktien, aus denen sich der S&P 500 Index zusammensetzt. In diesem Jahr hat er die Dinge sogar noch weiter vorangetrieben und dem Dollar die Schuld für einen exponierten Investor gegeben, der nur von Bitcoin profitiert hat.

Wie er der gleichen Nachrichtenquelle Anfang dieser Woche sagte, haben “Zombie-Unternehmen”, die in Krisenzeiten immer Hilfe benötigen, die Federal Reserve unter erheblichen Druck gesetzt. Da sie ihre Schulden nicht bezahlen können, musste die Fed die Währung abwerten – was den Dollar schwächte und Investoren dazu veranlasste, ihn zu vernichten.

Yusko fügte hinzu, dass sich dieser Trend fortsetzen werde, wenn die Regierung nicht in der Lage sei, die Pandemie ausreichend unter Kontrolle zu bringen. Die Vereinigten Staaten werden einen anhaltenden Massenexodus von Bargeld erleben, und Bitcoin wird davon noch mehr profitieren.

Bewährte Zeiten für Bitcoin

Obwohl Yusko gegenüber der FUD entschlossen zu sein scheint, ist es erwähnenswert, dass Bitcoin noch nicht über den Berg ist. Viele haben erwartet, dass der Vermögenswert in dieser Woche die Rekordmarke des Allzeithochs durchbrechen würde, zumal er bis auf 19.300 Dollar gestiegen ist. Die führende Krypto-Währung hat jedoch einen massiven Rückzug erlebt und kämpft seit Donnerstag darum, über der 17.000-Dollar-Schwelle zu bleiben.

Es stimmt zwar, dass echte Investoren den Wert von Bitcoin verstehen werden, aber viele sehen es auch als einen Investitionswert. Wenn sein Wert auf ein Niveau sinkt, könnten viele, die die führende Kryptowährung als Absicherung nutzen, den Markt verlassen und sich schützen.

Mit der Nachricht von Coronavirus-Impfstoffen ist der Aktienmarkt wieder gesund. Der Dow überschritt in dieser Woche zum ersten Mal die 30.000-Dollar-Marke, und er bleibt über der 29.000-Dollar-Schwelle. Eine Anlegerflucht von Bitcoin ist immer in Sicht.

Chinas Tencent-Partner mit ShareRing für Blockchain-ID-Management

  • Tencent und ShareRing arbeiten gemeinsam an der Einführung eines Blockchain-Identitätsmanagementsystems.
  • Das neue System soll Berichten zufolge zur Wiederbelebung von Reisen und Tourismus in Südostasien beitragen.
  • Der Reisesektor ist nach wie vor stark von COVID-19 betroffen.

Das Treuhandprojekt ist internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen laut Bitcoin System, das Standards für Transparenz aufbaut.

Der chinesische Mischkonzern Tencent arbeitet mit dem Blockketten-Startup ShareRing an der Entwicklung einer Basisschicht mit dezentralisierter Ledger-Technologie (DLT) für effizientere Identitätsmanagementsysteme.

Dieser Schritt ist Teil der Bemühungen, die Technologie zu nutzen, um eine Erholung des Reise- und Tourismussektors zu beschleunigen, der einer der am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Wirtschaftszweige ist.

Wiederbelebung des Tourismus in China mit der Blockchain-Technologie

Nach Angaben der South China Morning Post (SCMP) arbeiten beide Unternehmen in einem gemeinsamen blockkettenbasierten Identitätsmanagement-Venture zusammen.

Das Projekt wird die optische Zeichenerkennung (OCR) von Tencent in die Blockchain-Identitätsmanagement-Anwendung von ShareRing integrieren. Eine erste Einführung wird sich wahrscheinlich auf Südostasien erstrecken.

Das sich daraus ergebende Rahmenwerk für das Identitätsmanagement wird Berichten zufolge die Genauigkeit und Effizienz der Reise-Dateneingabeprotokolle verbessern. Die Blockchain Self-Sovereign Identity App von ShareRing bietet bereits abgeschirmte Datenverwaltungsfunktionen, die den böswilligen Zugriff von Plattformen Dritter verhindern.

Im Rahmen des Projekts arbeiten beide Unternehmen an der Schaffung eines Pass-Systems zur Kontaktverfolgung, das im gesamten Spektrum der Reisebranche eingesetzt werden kann, einschließlich e-Visa-Plattformen, Hotels und Fluggesellschaften, um nur einige zu nennen.

In einer gemeinsamen Erklärung gaben beide Firmen bekannt, dass südostasiatische Regierungen bereits Interesse an dem Projekt gezeigt haben. Nach Angaben beider Firmen wird das Projekt auch zur Wiederbelebung des Tourismus in der Region beitragen. Die südostasiatischen Nationen sind in hohem Maße vom Tourismus als einem wichtigen Beitrag zu ihrem BIP abhängig.

Die COVID-19-Pandemie verursacht weiterhin große Störungen in der globalen Reisebranche. Bereits im Mai sagte die Welttourismusorganisation der UN (UNWTO) voraus, dass der internationale Tourismus bis 2020 um bis zu 80% zurückgehen könnte.

Das Projekt von Tencent und ShareRing ist ein Indikator für eine Verlagerung des Schwerpunkts auf technologische Verbesserungen im Reisesektor, der nach wie vor zu den arbeitsintensiveren Branchen gehört.

Tatsächlich identifizierte BeInCrypto bereits im Juli auch den Reise- und Tourismussektor als eines der Wirtschaftssegmente, die inmitten der Pandemie für eine verstärkte Blockadenadoption gerüstet sind.

Gegenwärtig arbeiten Länder wie Thailand und Singapur Berichten zufolge an der Förderung kontaktloser Protokolle im gesamten Reisesektor. In diesem Bestreben, die Digitalisierung zu beschleunigen, wird Blockchain wahrscheinlich auch eine größere Akzeptanz erfahren, da sich immer mehr Nationen dazu verpflichten, ein Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichem Wachstum und Belangen der öffentlichen Gesundheit herzustellen.

Bitcoin zielt auf 17.000 USD ab, nachdem 2020 der höchste Tagesabschluss erreicht wurde

Bitcoin hat seinen höchsten Tagesschluss im Jahr 2020 erreicht.

BTC scheint aus einem aufsteigenden Dreieck auszubrechen.

Es gibt Widerstand in der Nähe von 17.200 $.

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Bitcoin BTC Optionspreispumpe

Bitcoin (BTC) erreichte am 11. November einen Tagesschluss von 15.707 USD und war damit der höchste Tagesschluss im Jahr 2020.

Der Bitcoin Trader macht derzeit einen Versuch, aus einem aufsteigenden Dreieck auszubrechen, das voraussichtlich erfolgreich sein wird und den Preis in Richtung des nächsten Widerstands bei 17.000 USD bringen könnte.

Bitcoin erreicht den höchsten Tagesabschluss für 2020

Am 12. November nahm der Bitcoin-Preis seine Aufwärtsbewegung wieder auf und erreichte ein Hoch von 15.991 USD.

Obwohl BTC auf 15.707 USD zurückfiel und einen oberen Docht hinterließ, schloss es immer noch höher als das vorherige Hoch von 2020 von 15.610 USD am 6. November.

BTC hat seinen Aufstieg heute fortgesetzt und handelt derzeit knapp über 15.900 USD.

Das kurzfristige Sechs-Stunden-Chart zeigt, dass der Preis gerade aus dem horizontalen Widerstandsbereich von 15.800 USD und einem aufsteigenden Dreieck ausbricht, in dem er seit dem 3. November gehandelt wird.

Technische Indikatoren sind bullisch, da der RSI über 50 liegt. Um dies zu ergänzen, liegt die MACD-Linie über 0 und das MACD-Histogramm wird gerade positiv.

Ein Ausbruch, der sich über die gesamte Höhe des Musters erstreckt, würde den Preis auf 17.200 USD erhöhen.

Das einstündige Diagramm zeigt die signifikante Stärke der Käufer, die in dem langen unteren Docht sichtbar wurde, der geschaffen wurde, sobald der Preis den vorherigen Widerstandsbereich von 15.500 USD berührte. Dieses Level hat sich nun in Unterstützung verwandelt.

Milliardär Stanley Druckenmiller sagt, dass er Bitcoin besitzt und glaubt, dass das Top-Krypto-Vermögen mehr Aufwärtspotenzial hat als Gold

Der Milliardär und berühmte Geldmanager Stanley Druckenmiller sagt, er habe sich für Bitcoin erwärmt und besitze nun das Krypto-Vermögen.

Druckenmiller erzählt der CNBC-Börse The Exchange, dass er einen stetigen Wertverlust des US-Dollars in den nächsten Jahren voraussagt, da er erwartet, dass die Inflation seinen hässlichen Kopf wieder aufrichten wird.

“Wenn man sich die außerordentlichen Maßnahmen der Fed und die Tatsache ansieht, dass sie die Schulden monetarisieren, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass wir in den nächsten fünf oder sechs Jahren, vielleicht schon in ein oder zwei Jahren, eine Inflation bekommen.

Insbesondere mit dem Impfstoff könnte die Wirtschaft jetzt sehr heiß laufen, gleichzeitig sind alle Anreize in der Pipeline, gleichzeitig haben wir die Lieferketten zwischen den Vereinigten Staaten und China in Frage gestellt”.

Kelly Evans, die Gastgeberin von The Exchange, bemerkte das Interesse von Druckenmiller an BTC, als sie ihn vorstellte. Der Milliardär betont, dass sein Interesse an der Krypto-Währung im Vergleich zu Gold nur mäßig sei.

“In Bezug auf Gold und Bitcoin haben Sie in Ihrer Einführung meine Begeisterung für Bitcoin etwas übertrieben. Ich besitze zwar einen winzigen Teil davon, aber ich besitze viel mehr Gold. Gold ist eine 5.000 Jahre alte Marke, die in Bezug auf die Inflation ein Vermögenswert ist.

Druckenmiller weist jedoch darauf hin, dass Bitcoin potenziell mehr Auftrieb haben könnte als das Edelmetall.

“Abgesehen davon bin ich ein bisschen ein Dinosaurier, aber ich habe mich für die Tatsache erwärmt, dass Bitcoin eine Anlageklasse sein könnte, die als Wertaufbewahrungsmittel sowohl für die Tausendjährigen als auch für das neue Geld der Westküste sehr attraktiv ist. Wie Sie wissen, haben sie eine Menge davon. Es gibt sie seit 13 Jahren, und mit jedem Tag, der vergeht, nimmt sie mehr von ihrer Stabilisierung als Marke auf, so dass ich viele, viele Male mehr Gold besitze als Bitcoin, aber offen gesagt, wenn die Goldwette funktioniert, wird die Bitcoin-Wette wahrscheinlich besser funktionieren, weil sie dünner und illiquider ist und viel mehr Beta enthält”.

Raoul Pal, CEO und Mitbegründer von Real Vision, sagt auf Twitter, dass die Neuigkeiten über die Investition von Druckenmiller für Bitcoin enorm sind.

“Die Bedeutung der Aussage des größten und angesehensten Geldmanagers der Welt, Stan Druckenmiller, dass er schon lange Bitcoin ist, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Damit ist jedes Hindernis für jede Art von Hedge-Fonds oder Stiftungen, zu investieren, beseitigt…”.

Druckenmiller ist nicht die erste Legende aus der Finanzwelt, die ihr Interesse an Bitcoin öffentlich bekundet hat. Im Mai schickte der berühmte milliardenschwere Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones Schockwellen durch die Investmentwelt, als er ankündigte, dass er Bitcoin-Futures kaufen würde.

Sagte Tudor Jones,

“Die Wahrheit in der Werbung: Ich bin weder ein Geldsack noch eine Krypto-Nuss. Ich bin kein Tausendjähriger, der in Krypto-Währung investiert, die in dieser Generation sehr beliebt ist, sondern ein Babyboomer, der die sich bietenden Chancen nutzen und gleichzeitig mein Kapital in einem sich ständig verändernden Umfeld schützen will. Eine Möglichkeit, das zu erreichen, besteht darin, sicherzustellen, dass ich in die Instrumente investiere, die als erste auf die massiven Erhöhungen des globalen Geldes reagieren…

Letztendlich ist die beste Strategie zur Gewinnmaximierung der Besitz des schnellsten Pferdes. Besitzen Sie einfach den besten Performer und verheiraten Sie sich nicht mit einer intellektuellen Seite, die Sie im Leistungsstaub weinen lassen könnte, weil Sie dachten, Sie seien klüger als der Markt. Wenn ich gezwungen bin, Vorhersagen zu treffen, wette ich darauf, dass es Bitcoin sein wird”.

Später bemerkte er, dass er fast 2% seines Vermögens in BTC investierte.

Bitcoin exchange Binance opens new earning opportunities via BNB tokens

The Bitcoin exchange Binance now offers its users the opportunity to use their BNB tokens for decentralized finance and receive interest for it. The interest is paid pro rata daily and should be between 5% and 10% per year.

In a press release , the Binance crypto exchange presented its new “BNB Vault” (BNB chamber). In this chamber, Binance users can store their BNB tokens and have them work for them there.

What are BNB tokens?

BNB is the name of the in-house tokens created by Crypto Profit in 2017 . The tokens are a crypto currency and offer a whole range of advantages when used on the Binance crypto exchange. The option now created to let the token work on the crypto exchange via the BNB Vault and receive interest for it is another advantage.

In addition, Binance buys back part of the BNB tokens issued every year and destroys them. This creates deflation and the tokens potentially increase in value.

What exactly is the BNB Vault?

In its press release, Binance writes:

“The BNB Vault is a capital-guaranteeing investment product with flexible access. The Vault integrates various Binance products in order to maximize the income potential of your BNB [tokens] from both centralized and decentralized finance with just one click … ”

Among other things, it can be seen that users are guaranteed to get their invested capital back and at the same time can flexibly request it back at any time.

Binance also names three advantages of the offer:

– Simple insertion of the BNB

– Income from different sources with just one click

– Easy removal at any time

In addition, according to Binance, the BNB tokens used should continue to be usable for the BNB benefits, such as air drops, launchpad holding position, VIP rights, etc.

The interest should be between 5% and 10% per year. They are paid out on a daily basis.

The boss recommends

Changpeng Zhao, the founder and CEO of Binance, tweeted about the new offer:

“Make it easy for yourself. Leave all the technical details to us. We also bear the risk of fraud. ”

With this, Zhao was referring to the more recent cases of fraud in the area of ​​decentralized finance. A suspected preparation for such a fraud was recently exposed. The well-known DeFi influencer Anthony Sassano apparently also wanted to take part.

Swiss city launches coronavirus relief programme supported by Tezos

The City of Wetzikon will use Blockchain technology for targeted local business support.

On Friday, the Swiss town of Wetzikon, formerly known for its idyllic pastures and churches, launched a blockchain-based programme to support local small and medium sized businesses affected by the coronavirus pandemic.

Valued at 250,000 Swiss francs (USD 280,000), the initial aid disbursement will be financed by a municipal credit line for the coronavirus and distributed to the approximately 25,000 inhabitants of Wetzikon in the form of an electronic coupon worth 10 Swiss francs.

Residents can access the disbursement through a smartphone application, “ecoo”, which will use the aid programme as a pilot for its platform.

According to its website, ecoo is designed to help entities such as governments and event organizers distribute allocated funds in the form of coins and points, and was built on the Tezos block chain through a collaboration between Swiss firms Papers AG and multiple subsidiaries of Farner Consulting AG.

In the application, residents will be able to convert their coupons into “WetziKoins” which they can then use to make purchases from local companies. Local business owners can convert the currency back into Swiss Francs from the municipal administration, also via the application.

Ruedi Rüfenacht, Mayor of Wetzikon, said about the programme: “Under the current circumstances, it is imperative for us to act in favour of the local economy in a sustainable way. With ecoo, we have found a viable solution to motivate the people of Wetzikon to buy from local shops instead of simply buying online or from wholesalers outside our town. ”

Wetzikon is not the only government that has explored the use of Blockchain technology in response to the Coronavirus. Bank of Canada executive Timothy Lane has previously called on central governments to prepare for digital currencies issued by a central bank (CBDC) in an effort to encourage digital cross-border payments.

Bitcoin si chiude a 14.000 dollari a fine ottobre con un botto

  • Bitcoin si sta avvicinando a 14.000 dollari, il massimo precedente del 2019
  • La criptovaluta è aumentata del 34% solo questo mese
  • Bitcoin è in un posto fondamentalmente e tecnicamente ottimo per continuare la tendenza al rialzo

Bitcoin sta chiudendo a 14.000 dollari dopo un ottobre spettacolare, fermandosi a soli 100 dollari dal suo massimo del 2019. Dopo aver scrollato di dosso l’impatto dell’Effetto Settembre, la Bitcoin ha ripreso la sua tendenza al rialzo a lungo termine, superando comodamente altri asset e mercati, anche se un ritiro potrebbe essere all’orizzonte prima di un assalto ad altri massimi.

Bitcoin in un canale rialzista

Dopo aver recuperato dal calo di settembre, la Bitcoin si è spinta al 34% solo in ottobre. Ora si trova in un canale rialzista che è iniziato con il crollo a 3.800 dollari nel mese di marzo.

14.000 dollari, che rappresenta il massimo del 2019, rimane la prossima grande resistenza, che difficilmente Immediate Edge chiuderà al primo tentativo. Se il canale di cui sopra è rispettato possiamo aspettarci al massimo uno stoppino a $14.200 prima di un ritorno al centro del canale o al di sotto, con $12.000 – $12.500 non fuori dal tavolo, che rappresenterebbe comunque una continuazione della struttura rialzista e darebbe più slancio ad un’altra spinta.

A favore di un’ulteriore spinta verso l’alto c’è il bullismo fondamentale intorno all’asset, con la comunità dei crittografi che celebra la rapida ascesa del Bitcoin, alimentata nei giorni scorsi da notizie come l’imminente arrivo della piattaforma di crittovaluta di PayPal, in un modo che non si vedeva dall’inizio del 2017.

Di conseguenza, il Crypto Fear and Greed Index punta all'”avidità” da quasi una settimana intera, anche se si aggira ancora intorno alla cruciale soglia dei 70, facendo eco all’idea che la corsa parabolica di ottobre potrebbe avere ancora un po’ di spazio prima che si verifichino le prese di profitto.

All Time Highs Incoming?

Bitcoin ha superato quasi tutte le altre attività e il mercato tradizionale questo mese, con il NASDAQ, il DJI e l’S&P 500 che hanno tutti sperimentato il raddoppio dei top e materie prime come l’oro e l’argento che hanno trascorso il mese in stagnazione.

Nonostante il potenziale di un ritiro a breve termine, c’è un vero e proprio ottimismo nello spazio da parte di vecchi e nuovi investitori istituzionali che finalmente, dopo tre anni di attesa, Bitcoin potrebbe finalmente essere su un percorso di ritorno ai massimi storici che molti pensavano non avrebbe mai più raggiunto.